Susanne Popp MSc

Biologin, Vegetationsökologin

Susanne Popp MSc, hat an der Universität Salzburg das Masterstudium der Biologie mit Schwerpunkt Ökologie und Evolution absolviert und hat sich in ihrer Bachelor- bzw. Masterarbeit mit den Themen Sukzession, Vegetationsökologie, Populationsgenetik und Morphologie befasst. Neben dem Studium hat sie diverse botanische Kartierungsarbeiten (u.a. Salzburger Biotopkartierung), Praktika und Monitoring (Nationalpark Kalkalpen) durchgeführt. Sie ist Mitglied bei der Salzburger Botanischen Arbeitsgemeinschaft ("sabotag") und ist zudem bei der Biotopschutzgruppe HALM aktiv, wo sie die Funktion der Gerätewartin inne hat.

Arbeitsschwerpunkte:

Naturschutz, Vegetationsökologie

Beschäftigungsmaß:

20 Wochenstunden