Newsansicht

UVP Salzburg-Rosenheim Saalachbrücke

15.03.2013 09:26 von Markus Pointinger

Bescheiderlassung per Edikt kundgemacht

Mit dem heute, 15.03.2013 veröffentlichten Edikt vom 07.03.2013 wurde der UVP-Bescheid für den dreigleisigen Ausbau der Strecke Salzburg-Rosenheim (Saalachbrücke) kundgemacht. Alle Unterlagen zum UVP-Verfahren finden sich auf der Homepage des BMVIT unter http://www.bmvit.gv.at/verkehr/eisenbahn/verfahren/saalachbruecke/index.html

Gegenstand des Vorhabens ist die Errichtung einer eingleisigen Eisenbahnbrücke flussaufwärts neben der bestehenden Eisenbahnbrücke über die Saalach einschließlich der erforderlichen Lärmschutzmaßnahmen.

Damit erfolgt der 3-gleisige Lückenschluss auf österreichischem Staatsgebiet von Kilometer 82,757 (Staatsgrenze) bis Kilometer 82,900 der ÖBB-Strecke Rosenheim – Salzburg im Zusammenhang mit dem 3-gleisigen Ausbau des Streckenabschnitts Freilassing – Salzburg. Dadurch wird das Nahverkehrskonzept in vollem Umfang betrieblich nutzbar.

Gesamte Ausgabe lesen