Newsansicht

STELLENAUSSCHREIBUNG

22.08.2013 15:54 von Markus Pointinger

Bei der Landesumweltanwaltschaft Salzburg ist zum ehest möglichen Zeitpunkt eine Stelle als Umweltjurist/Umweltjuristin neu zu besetzen. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, besondere Kenntnisse im Bereich des österreichischen und europäischen Umweltrechtes sowie der Führerschein B. Als persönliche Eigenschaften erwarten wir Engagement im Bereich des Natur- und Umweltschutzes, Frustrationstoleranz, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit. 
Die Entlohnung erfolgt gemäß dem Salzburger Landes-Vertragsbedienstetengesetz 2000 idgF, Entlohnungsschema VB, Gruppe A, abhängig von den Vordienstzeiten, mindestens jedoch monatlich brutto € 2.080,60 (14 mal p.a.) bei Vollbeschäftigung. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis 6. September an:
Landesumweltanwaltschaft Salzburg, Membergerstraße 42, 5020 Salzburg oder an: office@lua-sbg.at

 

Gesamte Ausgabe lesen