Newsansicht

Offizieller Verfahrensstart für die UVP 380 kV Salzburgleitung

28.02.2013 09:19 von Markus Pointinger

Auflage der Antragsunterlagen kundgemacht

Beispiel 380 kV Steiermarkleitung, Foto: wikimedia wolf32at

Bereits mit 28.09.2012 hat die APG den verfahrenseinleitenden Antrag bei der zuständigen Behörde, Amt der Salzburger Landesregierung, eingebracht. Nach Vollständigkeitsprüfung und Verbesserungsaufträgen durch die Behörde sowie Antragsänderungen durch die APG hat das Amt der Salzburger Landesregierung mit Edikt vom 28.02.2013 die Auflage der überarbeiteten Antragsunterlagen zur 380 kV Salzburgleitung kundgemacht und damit das Verfahren unter Beiziehung der Öffentlichkeit offiziell gestartet.

Bislang liegen der LUA noch keine Unterlagen dazu vor. Die öffentliche Auflage der Einreichunterlagen (Umweltverträglichkeitserklärung - UVE) zur Einsicht ist laut Edikt für den 20.03.2013 geplant und soll bis 15.5.2013 andauern.

Bereits ab 4.3.2013 sollen die Unterlagen unter http://www.salzburg.gv.at/kundmachung im Internet abrufbar sein. 

Hinweise zur Erlangung einer Parteistellung im UVP-Verfahren finden sich im Edikt sowie auf der LUA-Seite http://www.lua-sbg.at/oeffentlichkeitsbeteiligung.html. Weiters stehen wir gerne beratend zur Seite. 

Gesamte Ausgabe lesen