Newsansicht

Keine Löcher für Red Bull in Anif

23.01.2006 14:35 von LUA-SBG

Pressemitteilung vom 23.01.2006

Auch das „Who is Who der High Society von Salzburg“ unterliegt den österreichischen Gesetzen.

Tatsache ist, dass es weder ein eingereichtes Projekt noch eine naturschutzrechtliche Bewilligung für einen Golfplatz im Landschaftsschutzgebiet Salzburg Süd gibt.

Nach Urstein, Maco und Porsche ist eine weitere Vernichtung von Wald an der Salzach geplant.

Die Umwandlung dieser grünen Lunge in roughs und greens lehnt die LUA ab.

Dr. Wolfgang Wiener
Landesumweltanwalt

Gesamte Ausgabe lesen