Newsansicht

Diabas Saalfelden: Umweltsenat weist Berufungen ab

18.01.2005 11:23 von LUA-SBG

Tagbau 21 auch in 2. Instanz genehmigt

Im seit 2001 laufenden UVP-Verfahren Diabas Saalfelden - Tagbau 21 ist nun auch in 2. Instanz die Entscheidung gefallen. Mit seinem Berufungserkenntnis vom 04.01.2005, Zahl US 9B/2004/8-53, hat der Umweltsenat die Berufungen der Bürgerinitiative "Erholungsraum Biberg" sowie die gemeinsamen Berufungen der Hartsteinwerk Kitzbühel GmbH und Dkfm. Ing. Richard Cervinka abgewiesen und damit den Genehmigungsbescheid der Salzburger Landesregierung vom 15.03.2004 (mit vereinzelten Abänderungen) bestätigt.

Gesamte Ausgabe lesen